Aktuelle Gottesdiensttermine für Weißenfels und Burgwerben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Gottesdienst ist das Zentrum des Gemeindelebens. Dabei vollzieht er sich in verschiedensten Formen - auch im Alltag. Gott dient. Gott dient dem Menschen - davon erzählen wir, davon hören wir. Im besten Falle hören wir, wie auch wir Gott dienen können in unserem Leben. Dazu kommen wir an jedem Sonntag zusammen, begegnen einander. Wir singen, beten, hören. Wir können unser Herz öffnen, weil Gott unser Herz öffnet: für die Nächste, die uns lieb ist und den Fremden, der uns braucht.
Darüber hinaus hilft es, innezuhalten im Lauf der Zeit. Ein so gelebter Sonntag gibt dem Leben Rhythmus, Hilfe gerade für den Alltag.
In der Winterzeit - nach dem Ewigkeitssonntag - finden unsere Gottesdienste im Luthersaal der Lutherkirche (Gustav-Adolf-Straße 1) statt. Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

  





+++ Gottesdienste bis Ende Juli 2019 +++

 

Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt

Spruch: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen. Johannes 12,32


10 Uhr Burgwerben: Gottesdienst, danach festliches Beisammensein in Pfarrhaus und Pfarrgarten



Sonntag, 2. Juni, Exaudi

Spruch: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen Johannes 12,32


10.15 Uhr Marienkirche (Pfr.i.R. Udo Becker)

 


Sonntag, 9. Juni, Pfingstsonntag

Wochenspruch: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.  Sacharja 4,6b

9 Uhr Burgwerben: Gottesdienst mit Konfirmation und Abendmahl

14 Uhr : Marienkirche: Gottesdienst mit Konfirmationen und Abendmahl (Pfr. Schmelzer)



Sonntag, 16. Juni, Trinitatis

Wochenspruch: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus dund ie Liebe Gottes und die Gemeindschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. 2. Korinther 13,13


10.15 Uhr Laurentiuskirche: Gottesidenst mit Abendmahl (Pfr. Schmelzer)



Samstag, 22. Juni, Gemeindefest


14 Uhr: Gottesdienst auf dem Gelände der Lutherkirche ("Open Air") und danach vielfältige Angeboten und Gemeinschaft für Jung und Alt



Sonntag, 23. Juni, 1. So. n. Tr.

Wochenspruch: Christus spricht: Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich. Lukas 10,16a


9 Uhr Burgwerben (Pfr. Schmelzer)


Sonntag, 30. Juni, 2. So. n. Tr.

Wochenspruch: Christus spricht: Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matthäus 11,28


10.15 Uhr Luthersaal, Gottesdienst mit Kindergottesdienst (Pfr. Schmelzer und J. Tuschy)



Sonntag, 7. Juli, 3. So. n. Tr.

Wochenspruch: Der Menschensohn ist gekommen, selig zu machen, was verloren ist.

Lukas 19,10


9 Uhr Burgwerben (Pfr. Schmelzer)

10.15 Uhr Marienkirche (Pfr. Schmelzer)



Sonntag, 14. Juli, 4. So. n. Tr.

Wochenspruch: Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Galater 6,2


10.15 Uhr Lutherkirche (Pfr. Schmelzer



Sonntag, 21. Juli, 5. So. n. Tr.

Wochenspruch: Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. Epheser 2,8


9 Uhr Burgwerben (Pfr. Schmelzer)

10.15 Uhr Laurentiuskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Schmelzer)


Sonntag, 28. Juli, 6. So. n. Tr.

Wochenspruch: So spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Jakob,und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen: du bist mein.

Jesaja 43,1


10.15 Uhr: Luthekirche (Pfr. i.R. Udo Becker)



 



Gottesdienste in Pflegeheimen
Jeden Freitag 10 Uhr findet eine Andacht im Laurentiuspflegeheim in der Merseburger Straße statt.
Jeden ersten Dienstag im Monat findet 10 Uhr ein Gottesdienst imPflegeheim "Schloßblick" in der Herderstraße in Weißenfels statt.
Zur "Christlichen Stunde" wird im DRK-Heim in der Marienstraße eingeladen. Jeden ersten Dienstag im Monat 11 Uhr.
Jeden zweiten Dienstag im Monat findet 10 Uhr ein Gottesdienst im Pflegeheim
"Am Töpferdamm"
in Weißenfels statt.
Im "St. Franziskusheim" in der Seelauer Straße,  katholische und evangelische Mitarbeiter im Wechsel.
Falls Sie in Ihrer Pflegeeinrichtung einen Gottesdienst oder eine Andacht haben wollen, kontaktieren Sie uns.

 

 

 


i.R. = im Ruhestand

GP = Gemeindepädagoge

Pfr. = Pfarrer


Alle Angaben ohne Gewähr.